Verfasst von: Kanarienvogel | Oktober 15, 2008

Besuchen Sie mehrere Kanarische Inseln während eines Urlaubs!

Wie das gehen soll? Die hervorragende Fährverbindung auf den Kanaren macht es möglich. Es gibt 11 kanarische Häfen und über 15 verschiedene Routen. Wer zum Beispiel seinen Urlaub auf Teneriffa oder Gran Canaria verbringt, den Drehkreuzen Fährfahrplans, der kann Tagesausflüge zu jeder beliebigen Insel machen, da die beiden Inseln die zentralste Lage haben. Das ist die ideale Gelegenheit, um einmal einen Einblick in weitere Kanarische Inseln zu gelangen. Ich bin mir sicher, dass Ihnen die ein oder andere so gut gefallen wird, dass Sie sich für einen kompletten Urlaub auf dieser entscheiden werden. Eine Webseite, die für Tagesfahrten oder auch Kreuzfahren auf den Kanaren spezialisiert ist, ist http://www.directferries.de/kanaren.htm. Aufgrund der Vielfalt und der Unterschiede der einzelnen Inseln, lohnt sich das „Inselhüpfen“ auf jeden Fall. Die Fähren werden von verschiedenen privaten Gesellschaften betrieben – ein einheitlicher Fährfahrplan existiert also nicht. Oft fahren die Schiffe nicht in der Hauptstadt der jeweiligen Insel ab, sondern in einem Hafen der geographisch der Zielinsel näher liegt. Die Reedereien sind recht zuverlässig, Verspätungen sind selten. Mit dem Eintritt neuer Gesellschaften in das Fährgeschäft in den nächsten Jahren, sind Preiskämpfe und sinkende Preise zu erwarten. Wer gleich mehrere Tage auf einer anderen Insel verbringen möchte, für den stehen eine Vielzahl Kanaren Hotels zur Verfügung. Mit Sicherheit gibt es auch ein schönes, das nah am Zielhafen liegt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: