Verfasst von: Kanarienvogel | Dezember 2, 2009

Tauchen Sie ab – auf La Palma

Suchen Sie noch den perfekten Ort für Ihren nächsten Tauchurlaub? Dann sollten Sie sich La Palma mal genauer anschauen. Die kanarischen Inseln haben eine atemberaubende Unterwasserlandschaft. Vor allem La Palma sticht hier heraus, da man hier schwarze Lavaströme, Vulkanhänge und Steilwände entdecken kann. Außerdem werden Sie überall intakte subtropische Lebensräume vorfinden, unter anderem auch die schwarzen Korallen, die hier das Wahrzeichen sind. Somit können Sie gleich Ihren Urlaub auf den Kanaren mit Ihrem Hobby, dem Tauchen, verbinden, oder Sie fangen an, diese Sportart zu erlernen.

Buchen Sie einfach eines unserer günstigen La Palma Hotels in der nähe einer Tauchschule und sie können sofort anfangen die Vielfalt der sich dort befindlichen Tauchgebiete zu erkunden.Sie sollten aber daruaf achten, dass man im Norden nicht Tauchen kann, wegen der ständigen Passatwinde. Im Süden befinden sich dafür umso schönere Tauchreviere. Hier finden aber nicht nur Anfänger eine Herausforderung, sondern auch für Profis. An der Ostküste kann sogar ein dort abgestürztes Flugzeug besichtigt werden. Manchmal beträgt die Sichtweite nicht mehr als 50 Meter! Die Wassertemperaturen liegen zwischen 19 Grad im Winter und 26 Grad im Sommer. Allerdings werden Sie trotzdem einen Neoprenanzug benötigen. Zu den interessantesten Tauchgebieten zählen La Bajita, El Pocito und La Salemera.Also machen Sie sich auf und entdecken Sie die Artenvielfalt des Mittelmeeres. Erleben Sie unter anderem Korallen, Haar- und Federsterne, Anemonen, Krabben, Barsche aller Art, Kugelfische, Muränen und Rochen.  Sie werden sehen,wie vielfältig das Tauchen auf den Kanaren ist!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: