Verfasst von: Kanarienvogel | Juni 2, 2010

Kunst auf Lanzarote

Sollten Sie eine Reise auf eine der Kanareninsel Lanzarote planen und schon ein Hotel auf Lanzarote oder eine Ferienwohnung auf Lanzarote gebucht haben, können Sie sich nicht nur darauf darauf freuen die Strände und wunderschöne Landschaften der Insel zu erkunden. Auch künstlerisch hat Lanzarote einiges zu bieten.

Lanzarote war von je her das Ziel namhafter Künstler. Das unvergleichliche Licht, die fein nuancierten Farben und die unendliche Formenvielfalt der Landschaft wirken wie ein Magnet auf die künstlerisch Schaffenden.

Das kann man unter anderem in der Fundación César Manrique in Tahiche, einem kleinen Ort in der Mitte der Insel bewundern. Dort sind neben den permant ausgestellten Werken des gleichnamigen Künstlers César Manrique  auch die Werke anderer internationaler Künstler, wie Picasso oder Miró zu bewundern. Der inhaltliche Schwerpunkt dieser Ausstellung ist zum Thema „Kunst und Natur“. Gebaut wurde das gestifete Haus auf fünf Lufteinschlüssen vulkanischen Ursprungs. César Manrique ist es gelungen in der unwirtlichsten Gegend der Insel Lanzarote ein Meisterwerk zu schaffen , das der Welt und vor allem seinen Studenten in Madrid, die ihn deshalb immer wieder verspottet hatten, bewies. Dass Lanzarote mehr als nur ein Haufen Asche und Lava ist.

Ein weiteres Beispiel für die Kunst der Insel kommt von dem einheimischen Künstler Luis Villalba mit seiner „El Taller de Arte“ (Kunstwerkstatt). Mit dieser Arbeit tritt er in die Fussstapfen des bereits verstorbenen César Manrique und leistet einen sehr wichtigen Beitrag für das zeitgenössische Kunstgeschehen auf dieser Kanareninsel. DieKunstwerkstatt können Sie bei Tias, nördlich der Autobahn, in Conil im Camino Barranco de Tegoyo finden.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: