Verfasst von: Kanarienvogel | September 14, 2010

Felsküste Los Hervideros auf Lanzarote

Wenn Sie gerade Ihren Urlaub auf Lanzarote, womöglich im Südwesten der Insel verbringen, dann sollten Sie einen Ausflug zur Felsküste Los Hervideros zwischen dem Fischerdorf El Golfo und Salinas de Janubio machen. Hervideros bedeutet übersetzt auf deutsch „Sieden“. Womöglich da das Wasser des Atlantiks in dem Gebiet wirklich so aussieht als wenn es immer noch kocht. Die Gesteinsmassen sind bei den letzten großen Vulkanausbrüchen von 1730 bis 1736 entstanden, als sich die heißen Lavamassen des Montana del Fuego in das Meer ergossen und schnell erstarrten. Besonders wenn Sie im Westen Ihre Lanzarote Ferienwohnung angemietet haben werden Sie sehen, dass der Atlantische Ozean sehr ungestüm ist.

Die starke Brandung bietet beste Voraussetzungen für die herannahenden Wellen, sich durch die Felsspalten zu zwängen und als meterhohe Fontänen in die Luft zu schießen. Dass die Lavafelsen teilweise eingebrochen und ausgehöhlt sind, ist ebenfalls der Brandung zu verdanken. Im Hintergrund beeindrucken die hohen Vulkankrater des Timanfaya-Gebirges.

Jedes Jahr strömen seh viele Touristen hierher, um das phantastische Naturschauspiel zu bewundern. Auf schmalen Felswegen mit ausgebauten Plattformen und Balkonen können sich die Besucher in das Innere der Grotten und Höhlen wagen und die schäumenden, hochschlagenden Wellen hautnah beobachten. Besonders bei starkem Westwind lohnt sich ein Ausflug nach Los Hervideros.

Da das Fischerdorf El Golfo mit der Lagune „Lago Verde“ und die Wasserentsalzungsanlage Salinas de Janubio nur wenige Kilometer von Los Hervideros entfernt sind, bietet es sich an, diese drei Ausflugsziele an einem Tag zu besuchen.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: