Verfasst von: Kanarienvogel | Dezember 20, 2010

Weihnachtsspezialitäten auf Teneriffa

Das Weihnachtsfest auf Teneriffa findet eigentlich am 06. Januar zu den Heiligen Drei Königen statt und am 24. Dezember wird gefeiert und viel gegessen. Wie wäre es denn, wenn Sie Weihnachten mal eine Ferienwohnung auf Teneriffa mieten würden!?

Man feiert das Fest an Heiligabend nicht wie bei uns im engen Kreis der Familie, sondern mit viel Musik, Party bis in die frühen Morgenstunden. Weihnachten ist auf den Kanarischen Inseln und in ganz Spanien kein andächtiges Fest sonder ein schrilles Mega Fest.

Spezialitäten zur Weihnachtszeit sind vor allem Süßigkeiten. Lassen Sie sich diese bei Ihrem Urlaub auf Teneriffa nicht entgehen. Die bekannteste Weihnachtsbäckerei ist der Turrón, eine Tafel aus Mandeln und Honig. Besonders beliebt ist der Turrón aus Gijona, Alicante und Cádiz.

Ein weieres Weihnachtsgebäck, das auf gar keinen Fall fehlen darf, sind die Polvorones. Polvorones sind ein Gebäck aus Schweineschmalz, viel Zucker und süßen Aromen.

Des Weiteren sind die so genannten Alfajores in der Vorweihnachtszeit und zu Weihnachten viel gesehen und geliebt in Spanien und auf den Kanarischen Inseln. Diese Plätzchen werden aus Schweineschmalz, Walnüssen, Mandeln, Honig, Zimt und Koriander hergestellt.Sie sollten die köstlichen Weihnachtbäckereien und Spezialitäten ausprobieren und werden sehen, sie werden davon die Finger nicht mehr lassen können.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Kategorien

%d Bloggern gefällt das: