Verfasst von: Kanarienvogel | September 14, 2012

Whale Watching auf Teneriffa

Sie wollten schon immer einmal Wale und Delfine in Ihrer natürlichen Umgebung beobachten, eine Fernreise ist Ihnen aber zu teuer? So weit müssen Sie gar nicht reisen! – Denn vor den Kanarischen Inseln beherbergt der Ozean so viele Meereslebewesen, wie selten irgendwo zu finden. Wenn Sie also Interesse an Whale Watching haben, sollten Sie sich für Ihren nächsten Urlaub eine Tour durch die kanarischen Gewässer machen. Halten Sie die Augen auf!

Wale und Delfine vor Teneriffa

Fast 30 verschieden Arten von Walen und Delfinen durchstreifen die Gewässer der Kanaren oder sind dort heimisch (z.B. der Tümmler und der Pilotwal). Deshalb ist die Chance, dort auf diese beeindruckenden Tiere zu treffen höher, als beispielsweise vor den Balearen. Das Meeresgebiet der Kanaren bildet den Schnittpunkt zwischen den verschieden temperierten Gewässser und ist somit die Kreuzung der verschiedenen Verbreitungsgebiete einiger Spezies.  Demnach liegt zum Beispiel das Brutgebiet des Tümmlers zwischen den kanarischen Inseln Teneriffa und La Gomera. Diese werden vor den Küsten meist in kleinen Gruppen (10-15 Tiere) beobachtet. Wale treten hingegen treten eher alleine, manchmal auch in kleinen Gruppen, vorzugsweise im Südwesten der Kanaren (Teneriffa und Gran Canaria) auf.  Zu den am häufigsten beobachteten Walarten gehört der Pilotwal (Grindwal), gelegentlich tauchen sogar Orcas und Pottwale auf.

Whale Watching Anbieter auf Teneriffa

Die meisten Whale Watching Anbieter Teneriffas starten im Hafen von Los Cristianos –

von Ihrem Hotel in Playa de las Américas aus, ist der Hafen nur einen Spaziergang entfernt. Bei der Wahl des Anbieters sollten Sie allerdings darauf achten, dass dieser das sogenannte „Blue Boat“ Siegel besitzt. Dieses sagt aus, dass der Anbieter „sanftes Whale Watching“ betreibt und sich somit strikt an die von Teneriffa festgesetzten Regeln hält, um die Tiere nicht zu stören und unnötigem Stress auszusetzen. Leider gibt es auch hier keine Garantie. Um einen seriösen Anbieter zu finden, sollte man sich daher im Voraus gründlich informieren. Foren wie ForumTeneriffa.de geben Reisenden die Möglichkeit Erfahrungen und Tipps bezüglich den Whale Watching Anbietern auszutauschen.

Zu den empfohlenen Anbietern gehören u.a.:

Die Preise einer solchen Whale Watching Tour sind dabei sehr unterschiedlich und hängen von Bootstyp (Katamaran, Glasbodenboot etc.), Dauer, Verpflegungs- und Animationsprogramm ab, beginnen jedoch bei 15€ pro Person.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: