Verfasst von: Kanarienvogel | November 16, 2012

Valle Gran Rey, La Gomera

Wetten, dass Sie beim Wandern auf La Gomera runter zum Strand an einigen der schönen  Aussichtspunkte halten werden, um die natürliche Schönheit des „Tals des großen Königs“ einzuatmen?! Eine tiefe, grüne Schlucht verläuft hinunter und trifft, unten angekommen, den längsten Strand der Insel – dies ist das Epizentrum von La Gomera.  Als Deutscher werden Sie sich hier wohlfühlen, denn die meisten Dienstleistungen sind auf die vielen Deutschen eingestellt, die auf der Suche nach Natur und Sonne sind.

Bevor Sie das Tal hinabsteigen können Sie Halt beim Ermita del Santo in Arure machen. Dort gibt es eine kleine Kapelle, die in einen Fels gebaut wurde und von einem kürzlich geschaffenen Aussichtspunkt („mirador“) umrandet ist, der die südliche Landschaft überblickt.

Auch einen Stopp wert, ist der Mirador César Manrique, der Ihnen einen fantastischen Blick über die Schlucht des Valle Gran Rey und die darumliegenden Berge bietet. Das dazugehörige Restaurant in Valle Gran Rey serviert kanarische Gerichte, die mit anderen Küchen verschmolzen wurde, wie z.B. Garnelen mit Curry.

Ein paar Kilometer weiter steht eine weitere Kapelle am Straßenrand. Das beste an der Ermita de San Antonio ist der einzigartige Ausblick vom Platz außerhalb.

Wenn Sie alleinstehend sind und nicht gerne alleine in den Urlaub fliegen, gibt es eine schöne Möglichkeit die Insel mit Gleichgesinnten zu erkunden. Buchen Sie sich einfach eine Singlereise nach La Gomera und vielleicht inspiriert die romantische Landschaft des Valle Gran Rey beim Flirten.

Anfahrt von Ihrer Unterkunft auf La Gomera:

Die Linie 1 verbindet mit San Sebastián und fährt mehrmals am Tag. Die Haltestelle befindet sich am großen Kreisverkehr, am Eingang zum Resort. Um nach Vallehermoso zu kommen können Sie an der Haltestelle Las Hayas aussteigen und Bus 4 nehmen.
Der einfachste Weg, um den südlichen Teil von La Gomera zu erkunden, ist in eine Fähre zu steigen, das in Richtung Playa Santiago und  San Sebastián fährt.


Kategorien

%d Bloggern gefällt das: